CDU | Langenberg
 
Archiv
15.03.2011 | Martin Hammelbeck
Betriebsbesichtigung
Die Firma UK-Industriedienstleistung in Langenberg – Benteler

Der Einladung des CDU – Gemeindeverbandes Langenberg folgten zahlreiche Besucher,
die von den Geschäftsführern Dorothee Krampe und Ulrich Krampe herzlich begrüßt wurden.


22.01.2011
CDU Mitgliederehrung

"Die Politik braucht Menschen, um Wege für das Zusammenleben aufzuzeigen und zu gestalten. Die Politik ist gefordert, für die Zukunft zu planen!"
Menschen die sich in einzigartiger Weise seit über 60, 40 Jahren bzw. 25 Jahren als Mitglied unserer CDU im Gemeindeverband, aber auch darüber hinaus, für die Belange der großen CDU-Familie engagiert und eingesetzt haben wurden Rahmen einer kleinen Feier Ihre aktive Mitgliedschaft in der CDU geehrt.

22.01.2011
Ein echter Enkel und der "Alte".

Ein Interessanter Abend bei dem der Landrat Sven-Georg Adenauer aus dem Politischen und Privaten Leben des "Alten" erzählte und wie es war, wenn er auf dem Schoß des "Alten" - Konrad Adenauer - saß.

05.11.2010 | CDU-Fraktion Langenberg/Renate Große-Wietfeld
Integrativer Unterricht an der Brinkmannschule
Stellungsnahme der CDU Fraktionsvorsitzenden Renate Große-Wietfeld zum Leserbrief von Herrn Witte in der Tageszeitung Die Glocke vom 21. Oktober 2010 „CDU-Eigenlob ist nicht gerechtfertig“

Auf den Leserbrief von Herrn Witte zum Thema „Integrativer Unterricht an der Brinkmannschule“ möchte an dieser Stelle Renate Große-Wietfeld wie folgt Stellung nehmen:



27.10.2010 | CDU-Fraktion Langenberg
„Wohnen im Alter – Wohnen im Zentrum“ Investoren sind jetzt ab Zug
Die Entwicklung des neuen Baugebietes Haselkamps Wiese hat eine weite Hürde genommen.

Was im Mai 2009 noch als Vision des CDU Gemeindeverbands-Vorsitzenden Martin Hammelbeck vorgestellt wurde bekommt jetzt Konturen. Die Gemeindevertreter stimmten mehrheitlich mit den Stimmen von CDU und SPD für ein Planungskonzept, das nun den Rahmen für weitere Planungsschritte aufzeigt.



14.10.2010 | CDU-Fraktion Langenberg/Renate Große-Wietfeld
Von der CDU auf den Weg gebracht, in Langenberg tut sich was!
Auf Antrag der CDU–Fraktion ist nun der integrative Lückenschluss vom Kindergarten bis hin zur Verbundschule geschlossen.

Schon länger besteht die Möglichkeit, integrative Kinder in den Kindergarten und auch in unsere Haupt- beziehungsweise Verbundschule (der Gemeinde Langenberg) aufzunehmen.



07.10.2010
Beim CDU-Schätzspiel waren 2010 Perlen im Glas
Kinogutscheine für die Gewinner

Genau 2010 Holzperlen waren im Glas und Frau Mächler hatte den richtigen Riecher. Die CDU hatte wie im letzten Jahr ein Schätzspiel auf der Langenberger Kirmes angeboten. Die Initiatorin Margret Reckhaus organisierte dabei zum fünften Mal das schätzen mit alltäglichen Gegenständen am Kirmes Montag. Im Rahmen einer kleiner Feierstunde wurde die Preise übergegeben.




27.04.2010 | Nadine Dirkwinkel
Dr. Michael Brinkmeier bei der Senioren Union in Langenberg
Über 100 % mehr Mitglieder als im letzten Jahr freute sich der Vorsitzende der Langenberger Senioren Union, Hans-Rudolf Benteler.

„In diesem Jahr haben wir über 100 % mehr Mitglieder als im letzten Jahr“, freute sich der Vorsitzende der Langenberger Senioren Union, Hans-Rudolf Benteler, bei der diesjährigen Mitgliederversammlung im Gasthaus Pütt´s. „In Anbetracht der Größe unserer Gemeinde ist das schon beachtlich. Wir sind auf einem guten Weg.“ Er machte den Teilnehmern aber auch deutlich, dass sie als Senioren Union eine starke Position bei der anstehenden Landtagswahl innehätten, weil sie zahlenmäßig die größte Wählergruppe seien.



22.03.2010 | CDU-Fraktion Renate Große-Wietfeld
Stellungnahme der CDU-Fraktion zum Thema Standort Ärztehaus“
"Ärztehaus"- Auswirkungen auf Langenberg und Benteler

Was sie nicht in der Tagespresse lesen können


15.03.2010
Haushaltsrede 2010 der CDU-Fraktion Langenberg
Der Finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Michael Praest

Meine sehr geehrten Damen und Herren,
 
wir stehen am Anfang einer neuen Legislaturperiode unseres Gemeinderates. Eine spannende Zeit, eine Zeit, die Veränderungen mit sich bringen wird. Es herrscht eine gewisse Aufbruchstimmung, denn alle Fraktionen haben sich vorgenommen, ihre Ziele und Schwerpunkte, die sie im Kommunalwahlkampf formuliert haben, in den nächsten Jahren auch umzusetzen. Und ich denke, nach Europa-, Kommunal- und Bundestagswahlen freuen wir uns alle darauf, dass wir uns jetzt wieder auf die Sacharbeit konzentrieren können, obwohl schon die Landtagswahl in NRW vor der Tür steht. Die Rahmenbedingungen für den Start in die neue Legislaturperiode sind jedoch für die Gemeinde und unsere Gemeindeverwaltung schwierig.



   
Suche
     
News-Ticker
Presseschau

Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.29 sec. | 26531 Views